Wir verwenden Cookies von Google um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit bei Cookies & Datenschutz-Richtlinie verändern, wo Sie sich auch im Detail informieren können.

Ok, ich bin einverstanden.
Eckes-Granini Austria GmbH
Pummerinfeld 1b
4490 St. Florian
Österreich

Details

18.06.10 16:14 Alter: 9 Jahre

Waldbeere

Rubrik: Sortiment
Aronia-, Holunder-, Erdbeere und Schwarze Ribisel geben sich die Hand und tanzen rund um den reifen Apfel.

Die Zutaten für den YO Fruchtsirup Waldbeer wurden sorgfältig ausgewählt, um jede Zutat in einer vollendeten Komposition zu vereinen. Der leicht herbe Geschmack der Aroniabeere und der Schwarzen Ribisel wird durch die Süße der Holunderbeere, der Erdbeere und des Apfel abgerundet.

Ein Blick in die Vergangenheit:
Jede einzelne Frucht kann ihre eigene Geschichte erzählen: Die Arioniabeere ist bis heute eine weitgehend unbekannte Pflanze, deren Schönheit durch ihre zahlreichen weißen Blüten in England eine Auszeichnung der Royal Horticultural Society erhalten hat. Auch die Schwarze Ribisel wurde erst im 15. Jahrhundert kultiviert und ihre Wirkkraft nach und nach entdeckt.

Die Holunderbeere hingegen ist eine sagenumwobene Beere, die den Menschen schon immer zum Erzählen von Geschichten anregte: Eine Theorie zur Märchenfigur „Frau Holle“ von den Gebrüdern Grimm besagt, dass  Frau Holle ihren Name bekam, weil die Schneeflocken, die sie aus ihrem Polster schüttelt an die weißen Blüten des Holunderbaums erinnern. Auch die Geschichte der Erdbeere reicht bis in die Antike zurück, denn dort wurde sie als Aphrodisiakum verkauft.

Der Apfelbaum als „Baum des Lebens“ symbolisiert in zahlreichen alten Legenden ewiges Leben oder ewige Jugend. Diese Symbolik spiegelt sich heute in der Weisheit „An Apple a Day keeps the Doctor away“ wider, welche weltweit verbreitet ist.